• Zwei Unentschieden über Ostern

Zwei Unentschieden über Ostern

Die beiden Spiele über Ostern in Twistringen und zu Hause gegen den TSV Bassum haben zwei Punkte eingebracht.

Das schwere Auswärtsspiel in Twistringen brachte leider nur einen Punkt ein, da die Heimelf in der Nachspielzeit zum Ausgleich traf. Nach torloser erster Hälfte brachte Christian Bußmann nach einem tollen Spielzug auf Flanke von Niko Senkler (Bild) die SG Diepholz in Führung. Bors konnte jedoch in der 67. Minute ausgleichen. Halil Akbas traf anschließend in der 75. Minute zur erneuten Führung für die SGD.  Beuke glückte in der Nachspielzeit der Ausgleich für die Blaumeisen. Trotz des unglücklichen Ausgangs ein Spiel das Mut macht.

Das Heimspiel gegen den  TSV Bassum endete leistungsgerecht mit 1 : 1. Die beiden Treffer fielen bereits in der Anfangsphase. Finn Heemann brachte die SGD mit seinem ersten Saisontreffer in der 8. Minute in Führung. Danker glich für Bassum nur 2 Minuten später aus. Bis zur Halbzeit tat sich nicht mehr viel und es blieb beim 1 : 1. In der 2. Hälfte merkte man den Diepholzern das Spiel von Samstag an. Daniel Lembcke prüfte den Bassumer Keeper Overmeyer in der 72. Minute mit einem Volleyschuss aus 16 Metern, den dieser jedoch toll parierte. Anschließend verflachte das Spiel und endete mit 1 : 1.


 

 

Links

Hier finden Sie einige Direktlinks zu Partnern: